Erdland

Erdland ist zum größten Teil eine weite Ebene und hätte fruchtbare Böden, wenn es genug Wasser hätte. In den Senken nahe dem Feuerreich sammelt sich das Salz, das von den seltenen Niederschlägen aus dem Boden ausgewaschen wird. In der Nähe der Metallwelt, wo die Niederschläge höher sind, liegt ein ausgedehntes Hügelland mit kargen Böden über Kalkgestein, das bestenfalls zur Viehzucht taugt.

Pentamuria03_       Erdland, wo es trocken ist und niemand lebt.

Copyright Wolf AwertIn einigen Gegenden gibt es Wasser, das aber für Kulturpflanzen zu salzhaltig ist.

 

 

 

Copyright Wolf AwertHier gibt es Wasser, aber es ist salzhaltiger als der Ozean.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.