Pentamuria

„Es wird nichts mehr so sein wie zuvor. Wo Städte waren, wird Ödland sein. Wo Ödland war, werden Früchte wachsen. Wer einmal geherrscht hat, muss dienen, und wer bisher diente, wird herrschen.“

Inhalt:

Pentamuria, die Welt der fünf Königreiche, befindet sich im Wandel. Die Macht der Magier und der Adeligen wird bedroht. Krieg steht den Magiern bevor, doch wann und gegen wen, das wissen sie nicht. Darum sammeln sich die Magier in ihrer Hauptstadt, Ringwall, um sich gemeinsam auf jeden nur denkbaren Feind vorzubereiten.
In diesen Tagen wird das Findelkind Nill von Druiden entdeckt. Seine magischen Fähigkeiten sind beachtlich, und so bringt man ihn nach Ringwall, wo er zusammen mit anderen Schülern zum Magier ausgebildet werden soll.
Noch ahnt niemand, dass ausgerechnet in Nills Kräften der Schlüssel zum Schicksal Pentamurias liegen könnte.

Leserstimmen:

„Eine Welt voller Details und Schönheit. Pentamuria ist authentisch und echt.“
„Versteckte Weisheit in allen Sätzen. Wer zwischen den Zeilen zu lesen vermag, wird dieses Buch lieben.“
„Selten hat mich eine Geschichte so mitgerissen wie diese. Ich freue mich auf den nächsten Teil.“

 

 

 

 

erschienen im Verlag Zaptos Media

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.